* 1988 in Moers

lebt und arbeitet in Köln

   
Ausbildung  
 2019
Meisterbrief, Prof. Eric Lanz, Hochschule der Bildenden Künste Saar
2016 Diplom, Hochschule der Bildenden Künste Saar
2010 – 2016 Studium  an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken bei Prof. Eric Lanz (Künstlerische Fotografie und Video) und Prof. Georg Winter (Bildhauerei und Public Art)
2013 Studium an der Bahçesehir Üniversitesi, Istanbul
   
Ausstellungen (Auswahl) 
2020 Irgendwas geht immer ein bisschen kaputt, Q18, Quartier am Hafen, Köln
2020
TRAP, Künstlerhaus Dortmund, Dortmund (K)
2019 Die Grosse Kunstausstellung, Kunstpalast, Düsseldorf (K)
2019 Vor Ort, 68elf Artbox, Köln
2018 durch, Neospektiv, Düsseldorf
2018
Frozen Moments, Rheinisches Eisenkunstguss-Museum und Sayner Hütte, Bendorf (K)
2018 Contemporary Art Ruhr, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen (K)
2018 Konkrete Funde, Leibniz-Zentrum für Informatik, Dagstuhl
2017 Screenshot, Universität Wuppertal, Wuppertal
2017 Carpatian Downhill, HBK Saar Galerie, Saarbrücken
2016 Carpatian Downhill, Muzeul de Arta, Cluj-Napoca, Rumänien
2016 Einzelausstellung Raumausschnitte, städtischer Leerstand, Völklingen (K)
2016 außer haus, Uhlandstraße, Saarbrücken
2016 Hör- und Sehräume, Alte Becolinfabrik, Saarbrücken
2015 Nachhallen, HBK Saar Galerie, Saarbrücken (K), (E)
2015 Swap your Shoe, German House Gallery, Kooperation von TMQL! und den UN- Jugenddelegierten 2014/2015, New York, USA (K)
2015 Vorhallen, Saarlandmuseum, Saarbrücken (K), (E)
  *(K) Katalog, *(E) Edition
 

Förderungen / Stipendien 

2019
Kunstmentorat NRW
2018 Contemporary Art Ruhr, C.A.R Talente
2016 Projektförderung der Stadt Völklingen
2016 Förderstipendium der Landeshauptstadt Saarbrücken (KünstlergruppeTMQL!)
2015 Stipendium der Studienstiftung Saar 
2015 Projektförderung des Ministeriums für Bildung und Kultur Saarland (Künstlergruppe TMQL!)
   
Projekte  
2018 NUANS Sommerakademie, Sayn
2016 Carpathian Downhill, karpartisches Mittelgebirge
2014 – 2015 Mitbegründerin der Künstlergruppe TMQL!, Projekt der Künstlergruppe TMQL! in Kooperation mit den deutschen Jugenddelegierten bei den Vereinten Nationen, Arbeitsaufenthalt in Queens, New York, Ausstellung und Podiumsdiskussion in Saarbrücken, Berlin, New York